Wer braucht schon ein Evangelisches Bildungsportal?

Kurze Antwort: Ich…!

Lange Antwort: … und vielleicht auch eine Vielzahl an haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden und Multiplikator*Innen, die einen digitalen Raum suchen, um sich zu vernetzen, zu kommunizieren, in geschlossenen Gruppen zu arbeiten, datenschutzkonform Dateien abzulegen und zu bearbeiten, uvm. Gut, ein solches Bildungsportal gibt es bereits von uns unter evangelisches-bildungsportal.org, allerdings ist es nach 12 Jahren wirklich Zeit, es grundlegen zu überarbeiten. Es haben sich in den letzten Jahren nicht nur die technischen Möglichkeiten verändert, sondern auch die Art und Weise, wie wir mit digitalen Lehr- und Lernszenarien umgehen. Digitale Medien bieten uns nunmal eine Vielzahl an Möglichkeiten, orts- und zeitunabhängig in Teams zu arbeiten und vor allem, unsere Zielgruppe aktiv und konstruktiv mit einzubinden.

Damit wir aber die Bedarfe und Wünsche aller derer berücksichtigen können, die später von einem solchen erneuerten Bildungsportal profitieren können, haben wir im Fachbereich unter umfrage-bildungsportal.eeb4u.de eine kleine Umfrage vorbereitet, die noch bis Mitte Dezember zur Verfügung steht. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Vorschläge und Wünsche in einem Etherpad unter https://medienpad.de/p/bildungsportal-renew zu diskutieren.

Mit diesem Artikel ergeht daher die Bitte, sich im Wirkungskreise der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau an dieser Umfrage zu beteiligen und uns bei der Runderneuerung des Evangelischen Bildungsportals zu unterstützen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.