eeb-virtuell – Ein Blog der Evangelischen Erwachsenenbildung

Eins steht fest: Unabhängig davon, wie wir den Prozess der Digitalisierung wahrnehmen und persönlich zu technischen Entwicklungen stehen, verändern Medien unaufhaltsam wesentliche Bestandteile unserer Gesellschaft, sei es im Bereich der Kommunikation, des Konsums und natürlich auch im Bereich der Bildung. Dabei geht es gar nicht nur darum, dass wir uns durch digitale Formate Berge an Papier und Dokumenten ersparen können. Es geht auch nicht darum, analoge und mehr oder weniger bewährte Lernszenarien in den digitalen Raum zu transformieren. Es geht nicht darum, analog und digital zu vergleichen und gegeneinander auszuspielen.

Die Digitalisierung bietet völlig neue Möglichkeiten des Lernens, des Zusammenarbeitens und der Informationsaufnahme. Durch mobile Endgeräte haben wir die Möglichkeit, unabhängig von Raum und Zeit in unserem individuellen Lerntempo zu arbeiten und jederzeit mit unserer Lerngruppe verbunden zu sein. Wir haben die nie dagewesene Möglichkeit, auf einen fast unbegrenzten Pool an Informationen zuzugreifen, womit aber aber auch neue Anforderungen an uns als Menschen entstehen, damit wir kritisch und verantwortungsbewusst mit Medien umgehen können und die digitale Transformation nicht nur als außenstehende Besucher betrachten, sondern als aktive Gestalter den Prozess begleiten können.

An dieser Stelle wächst natürlich auch die Aufgabe des Fachbereichs Erwachsenenbildung und Familienbildung im Zentrum Bildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, die mit diesem Blog künftig hilfreiche Beiträge, Webinare und Informationen für Erwachsenenbildner*Innen und Interessierte zur Verfügung stellen möchte. Sämtliche Texte und Inhalte in diesem Blog stehen unter einer CC-BY-SA Lizenz und dürfen mit Namensnennung gerne weiter verwendet werden.

Die online-Veranstaltungen sind alle als Dialog ausgelegt und wir wünschen uns natürlich sehr die rege Beteiligung wie auch den Austausch der Leserinnen und Leser hier wie auch auf unserer Facebook-Seite.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.