Die Termine im Blick behalten mit dem Webinar-Newsletter

Bei den EEB-Talks des Fachbereichs Erwachsenenbildung und Familienbildung im Zentrum Bildung der EKHN handelt es sich um Expertengespräche per Videokonferenz über Themen der digitalen Bildungsarbeit. Jeder interessierte Teilnehmende hat die Möglichkeit, völlig anonym, per Chat, Telefon oder Webcam mitzuwirken, Fragen zu stellen und Wissen beizusteuern… mehr zum Thema EEB-Talk Ab sofort bieten wir die Möglichkeit,…

Weiterlesen

EEB-Talk über interaktive Lerninhalte mit H5P

H5P ist ein kostenloses Webangebot, mit dem es möglich ist, in wenigen Schritten interaktive und mediale Lerninhalte wie Quizze, interaktive Videos etc. zu erstellen. Medienpädagoge Michael Weis erklärt in diesem Talk die Grundfunktionen und ersten Schritte. Links aus dem Chat: Hinweise zum Hosten von h5p: https://h5p.org/plugin-gdpr-compliance Datenschutzerklärung von h5p: https://h5p.org/privacy

Weiterlesen

E-Learning: Neues Selbstlernmodul für Väter ist online

Schwangerschaft und Geburt sind für Männer aufregende und herausfordernde Themen, die von Vorfreude und Zweifel, kulturellen Prägungen und auch Missverständnissen sowie vielen Fragen verbunden sind. Wie verhalte ich mich während der Schwangerschaft, welche Rolle nehme ich als Vater und Mann innerhalb der Erziehung ein? Welche neuen Aufgaben erwarten mich und kann ich all diesen Anforderungen…

Weiterlesen

EEB-Talk über Augmented Reality in der Bildungsarbeit

Bei HP Reveal handelt es sich um eine Augmented Reality Anwendung, mit der die Realtität mit digitalen Inhalten wie Bildern, 3D Objekten, Video & Audio angereichert werden kann. Unser Experte Michael Grunewald, Referent für Umwelt und Digitale Welt im Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN zeigt die Grundfunktionen und praktische Anwendungsbeispiele des Tools. Unter Augmented Reality…

Weiterlesen

EEB-Talk über barcamps und barcamptools.eu mit Christian Scholz

das Barcamp – ein Veranstaltungsformat, das in den letzten Jahren immer öfter in den Programmheften zu sehen ist. Im Gegensatz zu klassischen Vorträgen und Fachtagen sind bei einem Barcamp die Besucherinnen und Besucher gleichzeit die inhaltlich Teilgeber*Innen. Jeder hat die Möglichkeit, das eigene Fachwissen einzubringen, mit zu dikutieren und natürlich auch von dem Fachwissen anderer…

Weiterlesen

Wer braucht schon ein Evangelisches Bildungsportal?

Kurze Antwort: Ich…! Lange Antwort: … und vielleicht auch eine Vielzahl an haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden und Multiplikator*Innen, die einen digitalen Raum suchen, um sich zu vernetzen, zu kommunizieren, in geschlossenen Gruppen zu arbeiten, datenschutzkonform Dateien abzulegen und zu bearbeiten, uvm. Gut, ein solches Bildungsportal gibt es bereits von uns unter evangelisches-bildungsportal.org, allerdings ist es…

Weiterlesen

Datenschutz, Digitale Selbstverteidigung und ein klarer Bildungsauftrag

Früher oder später kommt für jedes aktive Mitglied einer digitalen Gesellschaft die Konfrontation mit dem Datenschutz. Leider hat dieses wichtige Thema durch die mediale Begleitung der DSGVO-Einführung im Mai 2018 und die mangelhafte Vorbereitung der Bürger durch die Bundesregierung ein sehr schlechtes Image. Datenschutz wird von vielen Menschen als lästig empfunden, als Hindernis, als organisatorisches…

Weiterlesen

EEB-Talk – Open Educational Resources

  Open Educational Resources (OER) ist der Oberbegriff für freie Bildungsmaterialien, die von jedem Menschen kostenlos und ohne mögliche Lizenzverstösse genutzt werden können. In diesem wEEBtalk vom 02.11.2018 gibt uns unsere Expertin Kristin Narr einen Einblick in das Thema OER. Was genau sind freie Bildungsmaterialien, woher kommen sie? Wie kann ich sie beziehen und was…

Weiterlesen

Was bedeutet eigentlich “online-sein”?

Eine neue Studie von ARD und ZDF hat es uns gezeigt: 90% der Deutschen sind online! Besonders drastisch ist die Nutzungszeit der unter-30 jährigen mit fast sechs Stunden pro Tag. Das mediale Echo dieser Studie war vergleichsweise hoch – zumal ARD und ZDF als öffentlich-rechtliche Sender die wesentlichen Nachrichtenformate gestalten. Gut, eine wichtige Aussage dieser…

Weiterlesen

„Unser Dorf: Wir bleiben hier!“ geht weiter im Herbst 2018

„In unserem Ort sieht man ja niemand mehr, keiner da zum Schwätzen.“, „Ich müsste mir mal Gedanken machen, wie ich wohnen will, wenn ich älter werde.“, “Hier bei uns fehlt… ein Treffpunkt, ein Laden, der Anschluss an andere Orte”… Solche Beobachtungen und Fragen führen Sie direkt in den Online-Kurs „Unser Dorf: Wir bleiben hier!“ Lernen…

Weiterlesen